Aktuelles

Projekt Mut-Mach-Buch Teil III

Krebs: „Gemeinsam sind wir stark“  (vorläufiger Arbeitstitel)
Ein Mut-Mach-Buch mit persönlichen Erfahrungsberichten von Fachleuten,
die mit Krebsbetroffenen arbeiten.

„Aller guten Dinge sind Drei“ (Deutsche Redensart)
Aufgrund der vielfältigen Erfahrungen und Reaktionen auf das erste Buch „Krebs: Alles ist möglich – auch das Unmögliche“ und den Folgeband „Krebs: Wege aus der lauten Stille des Schweigens“, entwickelte sich im Laufe der Zeit die Idee, das Projekt „Mut-mach-Buch“ mit einem dritten Teil fortzusetzen.
Mit den neuen Geschichten sollen Fachleute, die mit Krebsbetroffenen arbeiten, zu Wort kommen, wie Ärzte, Pflegepersonal in Krankenhäusern, Palliativstationen, Hospizen, Pflegediensten, Fachkräfte bei Krebsberatungsstellen, Psychoonkologen, Klinikseelsorger/innen, Mitarbeiter/innen in Krankenbesuchsdienste usw.
Mit diesen persönlichen Erfahrungsberichten wollen wir das Buchprojekt abrunden.

Werden Sie Mitautor/in beim III. Teil des Buchprojektes!
Gesucht werden keine perfekten Autor/innen, sondern Menschen wie du und ich, Menschen jeden Alters, die Spaß am Schreiben haben – Menschen, die bereit sind, in ihren Beiträgen (Kurzgeschichte, Gedicht u.v.m.) die Erfahrungen, Erlebnisse, und Erkenntnisse, die Schwächen und Stärken, Schwierigkeiten und Erfolge im professionellen Umgang mit einer Krebserkrankung in Worte zu fassen und mit anderen Menschen zu teilen.

Einsendeschluss: 30.09.2018

Download Infoflyer-Mut-Mach-Buch-3 (pdf)